FERIENPASS
Konto eröffnen




ANMELDEN
Passwort vergessen



KURSSUCHE

SUCHEN

Erlebnisse auf dem "Stiegele Hof" (502)
Bei uns auf dem Stiegele Hof hast du die Möglichkeit verschiedene Tiere kennen zu lernen und natürlich auch zu füttern. Die Ponys werden wir dann gemeinsam striegeln und spazieren führen.
Ausserdem werden wir nachschauen, ob es gerade ein paar frisch gelegte Eier gibt und diese dann behutsam einsammeln.

Besammlung und Verabschiedung:
BDWM Haltestelle, "Heinrüti" in 8967 Widen

Organisation:
Irene Oggenfuss, "Stiegele Hof", 5621 Zufikon

Mitnehmen:
dein z'Nüni

Spezielles:
für den Bauerhof geeignete Kleidung anziehen

Treffpunkt für die Besammlung und Verabschiedung


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Mi 11.07.18
09:30 bis 12:00
2. KiGa bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Reh, Fuchs, Dachs und viel Spannung (503)
Hier lohnt sich das Früh aufstehen!
- Du darfst mit einem Jäger auf den Hochsitz und erlebst, wie die Wildtiere lange vor uns Menschen aktiv sind.
- Du lernst, wie ein Fährten-Hund mit seiner feinen Nase die Spur eines Tieres verfolgen kann.
- Wer findet auf dem Wald-Parcour die versteckt lebenden einheimischen Wildtiere?
- Ein kleines Quiz wird dein Wissen über Wildtiere, Bäume und die Natur erweitern.
- Zum Schluss geniessen wir bei einer feinen Wurst das Leben im Wald.

Besammlung:
Parkplatz Gasthaus Waldheim, Waldheimweg 2, 5626 Hermetschwil-Staffeln/AG

Abholung:
Die Kinder können um 12.00 Uhr bei der Waldhütte in 8918 Rottenschwil (Buechwald) im Morental abgeholt werden.

Organisation:
Jagdgesellschaften Bünzen/Rottenschwil

Mitnehmen:
Gute Schuhe, warme Kleidung, lange Hosen und Zeckenschutzmittel werden empfohlen
Für Kinder unter 12 Jahren: Bitte einen Autositz mitbringen.

Spezielles:
Kurs findet bei jeder Witterung statt.

Lageplan Besammlung
Lageplan Abholung


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 9
 
Sa 11.08.18
05:30 bis 12:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Auf den Spuren der Erdmannli mit Übernachtung im Wald (504)
Gemeinsam begeben wir uns auf die Spuren der Erdmannli im Wohlener Wald. Wer waren sie und was hat es mit dem Erdmannlistein auf sich? Dazu gehört auch eine abenteuerliche Übernachtung im Wald mit einem prasselndem Lagerfeuer, lustigen Spielen und vielen spannenden Geschichten. Das Nachtessen werden wir gemeinsam am Lagerfeuer bräteln und für unser Frühstück ist auch gesorgt.

Besammlung:
Parkplatz hinter dem Casino, vor dem Jugendtreff Bremgarten (hinterer Gebäude-Teil des Reussbrückesaales), 5620 Bremgarten

Organisation:
Jugendarbeit Bremgarten, Nathalie Warden
Homepage

Mitnehmen:
- Schlafsack & Liege-Matte zum darauf schlafen
- Wurst zum bräteln und Getränke fürs Abendessen
- dem Wetter angepasste Kleidung (warme Kleidung für den Abend!)
- eine Taschenlampe
- Zahnbürste
- Pyjama

Sonstiges:
• Zeckenschutzmittel wird empfohlen
• Zwei Jugendarbeiter werden diesen Anlass begleiten

Spezielles ➯ Findet nur bei trockenem Wetter statt!
Bei unsicherer Witterung erhältst du am Kurstag ab 12 Uhr bei Frau Warden Auskunft, falls der Kurs abgesagt werden müsste ► Tel.: 079 894 13 98

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 0
 
Mo 09.07.18 bis
Di 10.07.18
16:00 bis 10:00
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Abenteuer und Spass beim CEVI (506)
Natur, Spass und Gemeinschaft - all das erlebst du beim CEVI.
Wir verbringen einen spannenden Nachmittag im Wald auf der Suche nach einem unvergesslichen Abenteuer, denn verschollen im Wald liegt der lange verloren geglaubte Schatz der Jurameer-Piraten. Einziger Hinweis ist eine rätselhafte Schatzkarte. Um sie zu entziffern, sind Fantasie und Waldwissen gefragt. Doch aufgepasst: beim Lösen der kniffligen Aufgaben verwandeln wir uns allmählich und werden selber immer mehr zu unerschrockenen Pirat-innen und wetterfesten Steuermännern...!
Am Schluss werden wir noch gemeinsam ein wohlverdientes Zvieri über dem Feuer bräteln.
Dein Wald-Piraten-Codex

Besammlung:
Kloster St. Klara, Klosterweg 8, 5620 Bremgarten

Organisation:
CEVI Bremgarten, Homepage

Info: Bei uns gestalten Jugendliche für Kinder Erlebnisprogramme. Mädchen und Knaben tauchen in Geschichten ein und lernen auf spielerische Weise die Natur, den Umgang in der Gemeinschaft, Pioniertechnik, Orientierung und erste Hilfe kennen. Wir organisieren neben den Samstagsprogrammen auch ein Auffahrts- und Sommerlager.

Mitnehmen:
wetterfeste Kleidung (Kurs findet bei jedem Wetter statt), gute Schuhe, Sackmesser, Zeckenschutzmittel

Durchführung bei jeder Witterung. Falls Sicherheitsgründe (z.B. Gewitter) dies erfordern, behalten wir uns eine Programmänderung vor.

Lageplan


Plätze Total: 40
Freie Plätze: 40
Interessenten: 19
 
Sa 11.08.18
14:00 bis 17:00
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Eseltour im Wald (507)
Mit der Eselkutsche fahren wir gemeinsam eine grosse Runde durch den Wald und wenn du dich traust, dann darfst du auch einmal auf einem Esel reiten.
Die Esel der Stallspielgruppe Eseli sind an Kinder gewöhnt, deshalb wird es für Kinder und Tiere ein entspannter Nachmittag.

Besammlung:
Stallspielgruppe Eseli, Villmergerstrasse 12, 5619 Büttikon
Homepage

Organisation:
Marianne Sax, Bünzen

Mitnehmen:
• Stallkleider bzw. Kleider die schmutzig werden dürfen
• geschlossene Schuhe
• Reit- oder Velohelm
• z'Vieri

Spezielles:
Bei schlechtem Wetter machen wir zuerst die Eseltour und sind danach fürs z'Vieri im Stall.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für Alle Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > wenig
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mo 09.07.18
14:00 bis 16:30
2. KiGa bis 2. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 10
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mi 25.07.18
14:00 bis 16:30
2. KiGa bis 2. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Indianer zwischen Waldland und Prärie (508)
Wir leben wie richitge Indianer und übernachten entweder in einem Indianerzelt (Tipi) oder evtl. draussen im Wald.
Zusammen gehen wir auf Spurensuche, schiessen mit Pfeil und Bogen, basteln nach Art der Indianer, sammeln uns einen Teil der Nahrung aus der Natur und kochen gemeinsam auf dem Feuer.
Am Abend trommeln, singen und tanzen wir und hören zur Abrundung des Tages noch eine traditionelle indianische Geschichte.

Organisation:
Ingold Michael, Outdoor und Survival Coach

Besammlung und Rückkehrort:
Bushaltestelle Englisächer, 8966 Oberwil-Lieli

Ausrüstung:
- Rucksack (keine Sporttasche), Schlafsack, Liegematte
- festes Schuhwerk, Kleider zum Wechseln, Regenzeug
- Essgeschirr (Tasse, Teller, Flasche, Besteck)
- Taschenmesser oder Dolch, Taschenlampe
- Pyjama oder Trainer, evtl. Kuscheltier
- Toilettenartikel, pers. Medikamente

► Hinweis: Falls dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst du dies bei mir nach vorgängiger Absprache ausleihen (siehe Telefon-Nummer unten).

Mitnehmen:
Nur z`Nüni und z`Mittag für den ersten Tag mitnehmen, die restliche Mahlzeiten werden vom Kursleiter bereitgestellt.

Teilnehmerkosten:
Bitte CHF 30,- direkt vor Ort zahlen.

Sonstiges:
• Lange Hosen und Zeckenschutzmittel werden empfohlen.
• Auf ausreichenden Sonnenschutz achten (Creme und Käppli).

Zur Info:
Eine weibliche Begleitperson wird diesen Anlass mitleiten.

Spezielles ➯ Findet bei Sturm/Unwettergefahr nicht statt.
Bei unsicherer Witterung erhältst du am Vorabend bei Herr Ingold Auskunft, ob der Kurs evtl. abgesagt werden muss ► Tel.: 079 774 60 62

Lageplan


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 12
Interessenten: 0
 
Mo 09.07.18 bis
Di 10.07.18
09:00 bis 16:00
5. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 12
Freie Plätze: 12
Interessenten: 0
 
Do 12.07.18 bis
Fr 13.07.18
09:00 bis 16:00
5. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Eine Woche Spass im Wald mit Erde, Feuer & Wasser (509)
Leider muss der Kurs aufgrund einer schweren Erkrankung der Kursleiterin abgesagt werden.

Wir verbringen 5 Nachmittage gemeinsam im Wald. Das heisst 5 Tage Abenteuer in der Natur und viel gemeinsamer Spass.
Du wirst dabei verschiedene Naturmaterialien entdecken und kennenlernen. Gemeinsam suchen wir uns Lehm und du formst dir deine eigenen Figuren, Natur-Perlen oder Becher. Lass deiner Fantasie und Kreativität freien Lauf. In einem speziell vorbereiteten Feuer kannst du deine Objekte dann auch selber brennen.
Ganz ohne Leistungsdruck darfst du dich frei in der Natur bewegen. Das fördert deine innere Ruhe, Ausgeglichenheit und dein Selbstwertgefühl.

Bitte beachten:
Der Kurs kann nur als Ganzes (insgesamt 5 Nachmittage) gebucht werden. Einzeltage sind nicht möglich.

Besammlung:
beim Schützenhaus Mattenried in 8917 Oberlunkhofen

Organisation:
Barbara Weber, Naturheilpraktikerin & Susanne Kallert, Entspannungstherapeutin & Erd-Arbeit, sowie weitere Betreuungspersonen

Mitnehmen:
- dem Wetter entsprechend angepasste Kleidung und hohe Gummi-Stiefel
- bitte für Sonnen- und Zeckenschutz sorgen
- Ersatz-Kleidung und Ersatz-Schuhe
- dein Zvieri und genügend zum Trinken
- eine grosse Blech-Dose
- eine Decke zum Draufsitzen

Teilnehmerkosten:
nach persönlichem Budget und Herzensermessen

Spezielles:
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt!

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > mittel

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 12
Interessenten: 2
 
Mo 23.07.18 bis
Fr 27.07.18
13:30 bis 17:00
2. KiGa bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Dem Biber auf der Spur (510)
Wir machen einen Waldhike mit Biberspuren-Suche und grillieren uns eine Wurst am Feuer.

Besammlung:
9.30 Uhr auf dem Parkplatz vis à vis vom Restaurant Hecht
Hauptstrasse 2, 8918 Rottenschwil

Rückkehr:
ca. um 14.00 Uhr

Organisation:
Christoph Schmid, Förster

Mitnehmen:
- Wurst und Getränk
- Kleidung der Witterung entsprechend
- Sonnen- / Regenschutz
- gutes, festes Schuhwerk

Telefon 1600:
Bei Regen oder zweifelhafter Witterung gibt dir die Telefon-Nummer: 1600 (Rubrik Club/Vereine ab 8.00 Uhr) darüber Auskunft ob der Kurs abgesagt werden muss.

Lageplan Treffpunkt


Plätze Total: 20
Freie Plätze: 20
Interessenten: 24
 
Fr 10.08.18
09:30 bis 14:00
2. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Spass beim Fischen (511)
Unter fachkundiger Leitung wirst du zuerst in die Theorie eingeführt und danach geht es ab an die Reuss zum Fische fangen. Wer fängt wohl den Grössten?
Der z' Mittag wird von uns offeriert.

Besammlung:
Beim Vereinslokal der Sportfischer, Militärstrasse, 5620 Bremgarten.
Hinter der Militärkaserne, Nähe Fussballfeld "Waffenplatz".

Organisation:
Sportfischerverein Bremgarten

Mitnehmen:
- wasserfeste Kleidung und falls vorhanden eine Fischerrute
- Kinder unter 12 Jahren sollten einen Kinder-Autositz mitbringen
- auf ausreichenden Sonnenschutz achten (Creme und Käppli).

Spezielles:
- Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.
- Die Verpflegung wird zur Verfügung gestellt.

Lageplan



Plätze Total: 30
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Sa 07.07.18
09:00 bis 15:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Lama-Trekking mit bräteln am Lagerfeuer (512)
Ausgangspunkt zu unserem Lama Trekking ist der Hof der Familie Kottmann in Schongau.
Nachdem wir die Lamas kennen gelernt haben, wandern wir mit den Tieren zum nahegelegenen Wald. Die Lamas freuen sich von dir an der Leine geführt zu werden und sie werden nun für einige Stunden deine Begleiter sein.
An einem gemütlichen Platz machen wir ein Feuer und bräteln unser mitgebrachtes z‘Nacht. Dort bleibt auch genügend Zeit um sich ausgiebig mit den Lamas zu beschäftigen.
Bevor wir uns am Ende unserer Trekking-Tour von den Lamas verabschieden müssen, werden wir noch das Zuhause der Tiere genauer kennen lernen.

Besammlung:
Lama Trekking Seetal, Glaserisstrasse 1, 6288 Schongau (Niederschongau)

Organisation:
Franz Kottmann, 6288 Schongau
Homepage

Mitnehmen:
- Rucksack mit Getränk, z‘Nacht und Wurst zum bräteln
- dem Wetter angepasste Kleidung (warme Kleidung für den Abend & evtl. Regenjacke!)
- feste, geschlossene Schuhe (Wanderschuhe)

Teilnehmerkosten:
Bitte übergebe bei deiner Ankunft 10 Fr. an den Kursleiter.

Spezielles / Telefon 1600:
Bei starkem Regen oder Unwetter-Gefahr gibt dir die Telefon-Nummer: 1600 (Rubrik Club/Vereine ab 12.00 Uhr) darüber Auskunft, ob der Kurs verschoben oder abgesagt werden muss.

Begleitpersonen:
Heike Knemeyer und Daniel Leutwyler

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billet bis Schongau.

Lageplan Treffpunkt


Plätze Total: 25
Freie Plätze: 8
Interessenten: 0
 
Fr 13.07.18
16:30 bis 21:00
2. bis 8. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Grosses Pfadiabenteuer (513)
Mögt ihr es die Natur zu entdecken, Abenteuer zu erleben und tolle Spiele kennen zu lernen? Dann ist dieses tolle Pfadiabenteuer genau das richtige für euch!

Besammlung:
Schützenhaus Berikon, Marrengasse, 8965 Berikon

Organisation:
Pfadi Mutschellen, Dominic Bräm

Mitnehmen:
Getränk und ein kleines Zvieri
Wetterangepasste Kleider, die dreckig werden dürfen

Lageplan


Plätze Total: 25
Freie Plätze: 20
Interessenten: 0
 
Sa 07.07.18
14:00 bis 17:00
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Pferde kennenlernen (514)
Bei den Pferden auf der Weide ist mehr los als man denkt: es wird gerauft und gebissen, aber auch zärtlich geknabbert und tiefe Freundschaften geschlossen…
Auf dem Sunnezythof wirst du die Lebensgewohnheiten und den richtigen Umgang mit Pferden erlernen. Und damit du sie besser verstehen kannst, wirst du auch ihre Sprache kennenlernen und erfährst, wie du sie für dich nützen kannst.
Bei einem kleinen Reitausflug in den nahegelegenen Wald darfst du dein erlerntes Wissen anwenden und Freundschaft mit den Pferden schliessen.

Besammlung:
Hof Sunnezyt, Sonnezytweg, 5610 Wohlen
Hof befindet sich unterhalb des Waldes in einer Kurve des Sonnezytweges

Organisation:
Monika Obrist, ProLeading Trainer, Wohlen
Homepage

Mitnehmen:
Helm (Velohelm geht auch), dein Znüni und ein Getränk

Spezielles:
• Bitte unbedingt feste geschlossene Schuhe und lange Hosen anziehen.
• Den Regenschutz nicht vergessen, denn der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 11.- Fr. an die Kursleiterin.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für Alle Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > mittel bis hoch

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 10.07.18
09:00 bis 12:00
1. bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Fr 13.07.18
09:00 bis 12:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 17.07.18
09:00 bis 12:00
1. bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 1
Interessenten: 1
 
Fr 20.07.18
09:00 bis 12:00
1. bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Di 24.07.18
09:00 bis 12:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Fr 27.07.18
09:00 bis 12:00
1. bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 17
 
Fr 03.08.18
09:00 bis 12:00
1. bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 4
 
Di 07.08.18
09:00 bis 12:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 14
 
Fr 10.08.18
09:00 bis 12:00
1. bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Besuch beim Bauern (515)
Wir besuchen einen modernen Bauernhof, dürfen dort beim melken der Kühe mithelfen und du erfährst, was es nötig ist bis die Milch in den Milchtank kommt.
Anschliessend bist du dann beim tränken der jungen Kälblein mit dabei. Als Abschluss machen wir dann noch einen Besuch in der Geflügel-Halle, wo du sehen kannst, wie die kleinen Küken grossgezogen werden.

Besammlung:
Hof Storenächer 1, 5621 Zufikon

Organisation:
Beat Wertli

Mitnehmen:
- Kleidung, die schmutzig werden darf
- Gummistiefel

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 35
 
Di 07.08.18
16:30 bis 19:00
1. bis 4. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 18
 
Do 09.08.18
16:30 bis 19:00
1. bis 4. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Ponyschule (516)
Gemeinsam machen wir das Pony parat, gehen anschliessend spazieren oder machen Spiele mit dem Pony. Dabei können wir so einiges über das Leben der Ponys lernen und werden viel Spass miteinander haben.

Organisation:
Verein Happy Pony - Ponyschule, Sandra Hegglin
Homepage

Besammlung:
Bremgarterstrasse, 5626 Hermetschwil
Der Stall befindet sich aus Richtung Bremgarten, vor dem Wald auf der linken Seite. Aus Richtung Wohlen, nach dem Wald rechts.

Mitnehmen:
- festes Schuhwerk
- Kleidung dem Wetter entsprechend anpassen
- auf jeden Fall eine lange Hose
- auf ausreichenden Sonnenschutz achten (Creme und Käppli)

► Achtung:
Da inzwischen viele zusätzliche Kurse dazugekommen sind, mussten die ursprünglichen Kurszeiten, laut Broschüre am Vormittag ab 9.00 Uhr, nun auf 9.30 Uhr geändert werden.

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 23
 
Di 07.08.18
09:30 bis 11:00
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 15
 
Di 07.08.18
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 32
 
Mi 08.08.18
09:30 bis 11:00
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 23
 
Mi 08.08.18
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 45
 
Do 09.08.18
09:30 bis 11:00
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 24
 
Do 09.08.18
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 26
 
Fr 10.08.18
09:30 bis 11:00
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 18
 
Fr 10.08.18
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Naturerlebnis rund um die stille Reuss (521)
Welcher Frosch quakt im Teich? Welcher Vogel schwimmt da und wem gehört dieses Nest? Mit Fernrohr und Becherlupe entdecken wir die Natur von nah und fern.
Dabei kommt auch das Spielen nicht zu kurz. Am Mittag bräteln wir über dem Feuer.

Besammlung:
Zieglerhaus, Hauptstrasse 8,8918 Rottenschwil

Hinweis für die Eltern:
Bitte benützen Sie die öffentlichen Parkplätze bei der Reussbrücke. Beim Haus stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

Organisation:
Stiftung Reusstal
Homepage

Kursleiterin:
Laura Bosshard

Mitnehmen:
- wettergerechte Kleidung, die schmutzig werden darf
- Sonnenschutz und/oder Regenschutz
- ein Znüni, etwas zum Bräteln fürs Mittagessen & genügend zum Trinken

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Do 12.07.18
09:00 bis 15:30
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Lama Trekking mit Brätelplausch (525)
An unserem Treffpunkt machen wir die Lamas bereit für den Ausflug und lernen auch die anderen Tiere im Stall kennen. Anschliessend machen wir eine Wanderung mit den Lamas und grillieren an der Reuss.

Besammlung:
vor dem Stall der St. Josef-Stiftung, Badstrasse 4, 5620 Bremgarten
bei der BDWM-Haltestelle Isenlauf

Organisation:
St. Josef-Stiftung, Ursi Boschung

Spezielles / Telefon 1600:
Bei Regen oder zweifelhafter Witterung gibt dir die Telefon-Nummer: 1600 (Rubrik Club/Vereine ab 8.00 Uhr) darüber Auskunft, ob der Kurs abgesagt werden muss.

Mitnehmen:
- die Kleider sollen dem Wetter entsprechen, gutes Schuhwerk.
- Rucksack mit Getränk, Mittagslunch inkl. etwas zum Bräteln mitbringen.

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Di 10.07.18
10:00 bis 16:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mi 11.07.18
10:00 bis 16:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Ein Männlein steht im Walde: Pilzen auf der Spur (527)
Wir wollen dir die faszinierende Welt der Pilze näherbringen: Was weisst du von Pilzen? Warum gibt es giftige Pilze? Warum sehen Pilze immer wieder anders aus?
Auf dem Weg zum Erdmannlistein suchen wir Pilze und geben dir Antworten auf diese oder ähnliche Fragen.

Besammlung und Schluss:
Bahnhof Bremgarten-West, Luzernerstrasse, 5620 Bremgarten

Organisation:
Peter Füglistaler, Verein für Pilzkunde, Bremgarten

Mitnehmen:
Gute Laune, gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, jedenfalls lange Hosen, wegen Zecken im Wald, ev. Insektenspray und Sonnenschutz.
Kleinen Zvieri und falls vorhanden ein Sammelkörbchen für Pilze.

Spezielles:
Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 4
 
Do 09.08.18
13:20 bis 16:30
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet