FERIENPASS
Konto eröffnen




ANMELDEN
Passwort vergessen



KURSSUCHE

SUCHEN

Glasteller mit Relieftechnik und Farbglas (204)
Wir schmücken eine Glasplatte ganz nach deinen Ideen.
Im Atelier schleifen wir Glas, stanzen Motive für die Prägung aus und schmücken den Glasteller mit Farbglas.
Da das Glas gebrannt werden muss, kannst Du den Teller erst 5 Tage nach dem Workshop im Atelier abholen.

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Mitbringen:
Bitte nimm etwas Zeitungspapier (zum einwickeln) und eine Tragtasche für den Heimtransport mit.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 5,- Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billett bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 7
 
Di 07.08.18
10:15 bis 11:15
2. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Sortierboxen mit Tablett (205)
Für alle die Ordnung lieben! Wir bemalen 6 kleine Boxen, welche gemeinsam auf einem 50 cm langen Tablett stehen. Alle Teile sind aus Holz und werden mit wasserfester Acrylfarbe bemalt. Ein idealer Helfer zum Verstauen von Schmuck und anderen Kleinteilen. Die Holzoberfläche bietet dir viel Platz zum freien Gestalten nach Herzenslust.

Dein Extra:
Wir werden gemeinsam Spaghetti zum Zmittag essen, dann kann die Farbe bis zum Heim-Transport bereits trocknen.

Besammlung:
Bodenacker 18, 5619 Uezwil

Organisation:
Heike Knemeyer, Uezwil

Spezielles:
- Bitte eine Mal-Schürze mitnehmen oder alte Kleider anziehen.
- Wir arbeiten draussen im Carport, für kühle Tage bitte Pullover mitnehmen.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 6
Interessenten: 15
 
Di 31.07.18
10:30 bis 13:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Kleidung mit Batik-Technik färben (207)
Wir laden dich ein, deine mitgebrachten Kleidungsstücke im bunten Batik Stil zu färben.
Zunächst bindest du deine Textilien im gewünschten Stil ab. An den (fest!) verschnürten Stellen nimmt der Stoff die Farbe nicht oder nur wenig an. So entstehen helle Muster auf dem dunkler gefärbten Stoff. Du darfst dabei mit verschiedenen Textilfarben experimentieren, um schliesslich deine Kleidungsstücke im Hippie - Batik - Stil zu kreieren.

Spezielles:
Die von zu Hause mitgebrachten Kleidungsstücke (T-Shirt, Halstücher, Badetücher usw.) sollten am besten aus reiner Baumwolle bestehen. Ein Gemisch aus Baumwolle, Viskose und/oder Leinen geht auch. Ausserdem sollte der Stoff möglichst hell oder weiss sein, um bestmögliche Resultate zu erzielen.

Organisation:
Jugendarbeit Bremgarten, Nathalie Warden
Homepage

Mitnehmen:
- alte Kleider anziehen oder eine Malschürze mitnehmen
- 2 T-Shirts, Halstücher, Badetücher oder ähnliches zum Färben etc. - möglichst hell oder weiss

...und:
Nebenbei und während der Wartezeit beim Färben darfst du den Jugendtreff für Spiel und Spass nutzen. Ping Pong Tisch, Töggeli-, Flipper-, sowie ein Dartkasten stehen dir umsonst zur Verfügung.

Besammlung:
Parkplatz hinter dem Casino, vor dem Jugendtreff Bremgarten (hinterer Gebäude-Teil des Reussbrückesaales), 5620 Bremgarten

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 17
 
Fr 13.07.18
13:30 bis 17:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Troll oder Drache töpfern (212)
Aus steinfarbigem Ton kannst du dir einen Sorgenfressertroll oder einen Glücksdrachen ganz nach deinem Geschmack töpfern.

Besammlung:
Trollhaus, Chräenbachstrasse 1, 5621 Zufikon

Organisation:
Trollhaus, Beatrice Rocchinotti

Mitnehmen:
Ein Getränk für dich.

Teilnehmerkosten:
Bitte nimm 5.- CHF für die Kursleiterin mit.

Spezielles:
Die Objekte müssen zuerst trocknen und werden dann 2 mal gebrannt. Du kannst sie somit frühstens zwei Wochen nach dem Kurs abholen.

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 16
 
Mi 25.07.18
14:00 bis 16:30
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 28
 
Di 07.08.18
14:00 bis 16:30
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Pflanzenstecker aus Glas (214)
Beim Glas-Fusing werden durch die hohen Temperaturen im Ofen, diverse Glasstückchen zusammengeschmolzen und das Glas nimmt dabei die Struktur der gewählten Trägerform an. Durch die Vielfalt an Glasfarben und Techniken sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Zuerst wählst du für deine Fusing-Arbeit die gewünschten Farb-Glasteile und diese arbeitest du unter fachkundiger Anleitung aus. Dazu wirst du deine Farb-Glasteile zuschneiden, brechen und dekorierst zwei Pflanzenstecker ganz nach deinen Wünschen aus und bereitest sie zum Brand vor.
Zum Schluss müssen deine Glasteile noch gebrannt werden und sind nach einer knappen Woche abholbereit.

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 5,- Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Spezielles:
Ein paar Tage später kannst du die fertig gebrannten Glas-Objekte abholen.
Die Kursleiterin wird dir dafür die Zeiten mitteilen. Auf Wunsch, können dir alternativ deine Glas-Kunstwerke auch per Post (gegen Entgelt) zugstellt werden.

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billett bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 6
 
Mo 30.07.18
10:15 bis 11:15
2. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Schmucke Dose (215)
Aus einer Dose, Schnur und allerlei kleinen Dekoteilchen basteln wir mit ein paar geschickten Handgriffen einen tollen Blumenübertopf. Zum Schluss bepflanzen wir den Topf mit einer sommerlichen Pflanzen und bekommen so einen echten Hin-Gucker für euer Zuhause.

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 5,- Fr. an die Kursleiterin.

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billett bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 2
 
Do 09.08.18
13:00 bis 14:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Huhn und Hahn (216)
Wir bemalen je ein Huhn und einen Hahn mit wasserfester Acrylfarbe. Die beiden sind aus Holz und ca. 26 cm gross. Die Holzoberfläche bietet dir viel Platz zum freien Gestalten nach Herzenslust.
Hübsch bemalt und verziert zaubern sie dir ein hübsches Flair in dein Zuhause.

Dein Extra:
Wir werden gemeinsam Spaghetti zum Zmittag essen, dann kann die Farbe bis zum Heim-Transport bereits trocknen.

Besammlung:
Bodenacker 18, 5619 Uezwil

Organisation:
Heike Knemeyer, Uezwil

Spezielles:
- Bitte eine Mal-Schürze mitnehmen oder alte Kleider anziehen.
- Wir arbeiten draussen im Carport, für kühle Tage bitte Pullover mitnehmen.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 6
Interessenten: 4
 
Do 02.08.18
10:30 bis 13:00
2. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Du töpferst dir eine Schale (217)
Bei diesem Töpfer-Kurs gestaltest du dir dein eigenes wunderschönes Ton-Schäleli.
Mit verschiedenen Hilfsmitteln kannst du es nach deinen eigenen Ideen kreativ verzieren, ganz nach deinem Geschmack.
Nach dem abschliessenden Brennen wird deine Schale ein echter Hingucker sein.

Besammlung:
TöpferARTelier, Oberdorfstrasse 28, 5623 Boswil

Organisation:
Susanna Hildbrand, TöpferARTelier
Hompepage

Mitnehmen:
- Getränk, Znüni und Finken
- alte Kleider anziehen die schmutzig werden dürfen

Teilnehmerkosten:
Bitte nimm 15 Fr. für die Kursleiterin mit.

Spezielles:
Es ist Geduld gefragt, denn deine Ton-Schale muss zuerst für mehrere Tage gut trocknen
und kommt anschliessend für 2,5 Tage in den Brennofen. Erst danach kann die Künstlerin deine Schale - in den, von dir gewünschten Farbtönen - glasieren. Dafür werden von ihr bis zu 3 Schichten Glasur aufgetragen und zum Abschluss wird die Schale noch ein zweites Mal gebrannt...

Abholung:
Am Freitag, den 21.09.18 von 15:00 bis 17:00 Uhr,
kannst du dein Kunstwerk im TöpferARTelier in Boswil abholen. Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich: Kontakt

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 26
 
Mo 06.08.18
14:00 bis 16:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 14
 
Di 07.08.18
14:00 bis 16:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Tag des Bastelns (218)
Wir verzieren Keilrahmen auf verschiedene Arten und versuchen uns auch in anderen Basteltechniken...mehr wird noch nicht verraten. Lass dich überraschen!

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Sandra Hansen und Barbara Schmid, Wohlen

Mitnehmen:
Bastelkleidung, evtl. Schürze (Kleidung kann schmutzig werden)

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 17
 
Di 07.08.18
09:30 bis 11:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 10
 
Di 07.08.18
14:00 bis 16:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Kreativ mit alten Büchern (223)
Mit Büchern kann man noch viel mehr machen als sie zu lesen und anschliessend ins Bücherregal zu stellen. Kleine Kunstwerke entstehen beim Falten und Zerschneiden von Büchern.
Aus alten Büchern basteln wir einen Notizzettelhalter/Bücherigel und andere kleine Objekte.

Organisation:
Stadtbibliothek Bremgarten

Besammlung:
Stadt- und Regionalbibliothek Bremgarten, Schellenhausplatz, Zeughaus, 5620 Bremgarten

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 7
 
Di 10.07.18
09:00 bis 11:30
2. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Masken-Workshop (224)
Bastle mit uns eine Maske aus Gips. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt! Nimm deine Kreativität mit und gestalte mit uns zusammen deine Wunsch-Maske.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Jugendarbeit Wohlen, Carmen Bärtschi
Homepage

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > mittel

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 3
 
Do 12.07.18
14:00 bis 17:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Sandstrahlen zum Schnuppern (226)
Bei diesem Kurs wird dein Glasobjekt durch Sandstrahlung reliefartig mattiert. Dies geschieht mit Hilfe von Sand und Druckluft.
Um dies zu erreichen, deckst du mit speziellen Klebe-Folien dein Glas an den gewünschten Stellen ab. Dafür stehen dir viele tolle Motive zu Auswahl. Du wählst dir einfach dein Lieblings-Motiv aus. Nun bereitest du dein Objekt für die Sandstrahlung vor und anschliessend wirst du es unter fachkundiger Anleitung selber sandstrahlen.
Danach nimmst du nur noch die Klebe-Folien wieder ab und dein Kunstwerk ist fertig.
Bei diesem Schnupper-Kurs werden wir 1 Einmachglas bearbeiten.

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Mitbringen:
Bitte nimm etwas Zeitungspapier (zum einwickeln) und eine Tragtasche für den Heimtransport mit.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 5 Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billett bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 12
Interessenten: 7
 
Mi 08.08.18
14:30 bis 15:30
2. KiGa bis 2. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Finken selber gestalten (228)
Kalte Füsse ade... Du darfst dir Finken bemalen und machst sie zur Leinwand, für dich selbst oder zum verschenken.
Das bemalen ist kinderleicht und mit etwas Kreativität, ein paar Farben und Pinseln hast du in kurzer Zeit Finken nach deinem Geschmack in den Händen.

Besammlung:
Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon,
bei den Besucherparkplätzen vor Tiefgarage
(Ortsbus Nr. 4, Haltestelle Brändliacker aussteigen)

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Spezielles:
Es stehen dir Grösse 36-39 und 39-43 zur Auswahl. Falls du ein 2. Paar bemalen möchtest, halte bitte CHF 6,- für die Kursleiterin bereit.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 21
 
Do 12.07.18
15:30 bis 16:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 19
 
Do 19.07.18
09:30 bis 10:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Lichterbild (229)
Wir basteln uns ein Lichterbild, ein wundervolles beleuchtetes Kreativ-Bild, aus einem Keilrahmen mit Serviettentechnik. Für die Beleuchtung sorgt eine LED-Lichterkette.

Besammlung:
Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon,
bei den Besucherparkplätzen vor Tiefgarage
(Ortsbus Nr. 4, Haltestelle Brändliacker aussteigen)

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 6
Interessenten: 10
 
Fr 20.07.18
09:00 bis 11:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 6
Freie Plätze: 6
Interessenten: 5
 
Fr 27.07.18
13:00 bis 15:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Kräuter-Kugel selbst getöpfert (230)
Du töpferst dir eine Kräuterkugel, welche für drinnen und draussen geeignet ist.
Du kannst kreativ sein und die Kugel ganz nach deinem Geschmack verzieren und so bastelst du dir einen tollen Blickfang für den Tisch oder auch für draussen zum aufhängen.
Nach dem abschliessenden Brennen wird deine Kugel zum echten Hingucker und wird zusätzlich von uns - noch schön für dich bepflanzt.
Ein z`Vieri, Getränke und Bepflanzung sind im Kurs inbegriffen.

Besammlung:
Snowdrop Kreramik Atelier, Badenerstrasse 6, 5445 Eggenwil

Organisation:
Ingrid Zellweger, Snowdrop Atelier
Hompepage

Teilnehmer Kosten:
Vor Ort sind Fr. 15.00 direkt zu bezahlen.

Mitnehmen:
- alte Kleider anziehen die schmutzig werden dürfen

Spezielles:
Es ist Geduld gefragt, denn deine Ton-Kugel muss zuerst für mehrere Tage gut trocknen und kommt anschliessend in den Brennofen.

Abholung:
Am Mittwoch, den 08.08.18 und 22.08.18 von 14:00 bis 16:00 Uhr,
kannst du dein Kunstwerk im Atelier in Eggenwil abholen.

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 8
 
Di 10.07.18
14:00 bis 16:00
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 9
 
Mi 18.07.18
14:00 bis 16:00
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 13
 
Di 24.07.18
14:00 bis 16:00
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 10
 
Mi 08.08.18
14:00 bis 16:00
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Wichtel- oder Feengarten gestalten (231)
Was huscht denn da in unserm Garten,
kann ruhen nicht und auch nicht warten,
das flink verschwindet, wenn ich nahe,
als ob's vor Menschenblick sich wahre?
Was ist es nur, so zart und fein,
könnte das ein Wichtel oder eine Fee sein?

Wer möchte mit uns ein Zuhause für einen Wichtel oder eine Fee bauen? Wir werden einen magischen Garten aus einem Terracotta Topf kreieren und ihn mit tollen Steinpflanzen und Accessoires dekorieren. Dazu modellieren wir ein schönes Wichtel- oder Feenhaus. Und wer weiss, vielleicht zieht bald ein Wichtel oder eine Fee bei dir ein.

► Bild-Beispiel

Besammlung:
Sonja Ryser, Bachstrasse 23, 5621 Zufikon

Organisation:
Nicole Kohn und Sonja Ryser, Zufikon

Mitnehmen:
alte Kleider, die schmutzig werden dürfen, kleine Schaufel (Sandkasten- oder Gartenschaufel), evtl. Gartenhandschuhe (falls vorhanden)

Spezielles:
Der Kurs findet im Freien statt, bei Regen unter einem Dach. Für kühle Tage einen Pullover mitnehmen.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > bedingt (WC nicht mit Rollstuhl erreichbar)
Mentales Verständnis > wenig
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 12
Interessenten: 44
 
Mo 06.08.18
09:00 bis 11:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 12
Freie Plätze: 12
Interessenten: 19
 
Di 07.08.18
09:00 bis 11:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Handlettering: coole Sprüche schön schreiben (232)
Schriftenzauber: Möchtest du lernen, wie du deine Worte in ein kleines Kunstwerk verwandeln kannst? Dann bist du hier richtig.
Wir schreiben Sprüche, Wörter etc. auf verschiedenste Arten und mit verschiedensten Stiften wie Bleistiften, Farbstiften, Filzstiften und Necolor, Schablonen etc. auf Schiefer- oder Holztafeln, welche du als Andenken mit nach Hause nehmen darfst.
Du brauchst keine Vorkenntnisse, auch keine «speziell-schöne» Handschrift, nur einfach Spass am Schreiben und Zeichnen von coolen Sprüchen/Wörtern.

Besammlung:
Wort Coach – Sprach- & Lernstudio, Fohlenweidstrasse 1, 5525 Fischbach-Göslikon

Organisation:
Sonja Killias, integrative Lerntherapeutin
Homepage

Mitnehmen:
• Gute Laune :-)
• Getränk und Zvieri

Spezielles:
Bei schönem Wetter werden wir es uns im Garten gemütlich machen und bei Regen gehen wir ins Studio.

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 8
 
Mo 16.07.18
14:00 bis 17:00
2. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



PlayMais Arena (233)
Kennst du schon den fröhlich bunten PlayMais? Du wirst schnell verstehen, wie einfach es funktioniert und wie leicht du tolle Kreationen aus dem PlayMais gestalten kannst.
Du kannst ihn formen, schneiden oder pressen und ein wenig Wasser genügt und der PlayMais klebt - aneinander oder auf Papier und Pappe.
Du hast fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten und dabei eine grosse Menge an endlosem kreativen Spass!

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Heike Knemeyer, Uezwil & Caroline Markwalder, Büttikon

Mitnehmen:
- eine Bastelschere
- ein kleines Sitzkissen, wir basteln auf dem Boden
- eine Schachtel/Karton für den Heim-Transport deiner Kunstwerke

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 16
Freie Plätze: 16
Interessenten: 3
 
Fr 10.08.18
10:00 bis 11:30
2. KiGa bis 2. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Schlüsselbrett aus Jeanshosen (236)
Gestalte dir dein eigenes Schlüsselbrett aus alten Jeans-Hosen. Dabei kannst du deine Kreativität und dein handwerkliches Geschick spielen lassen.

Organisation:
Horat Innendekorationen AG, Denise Horat und Manuela Keusch-Horat, Bremgarten
Homepage

Besammlung:
Horat Innendekorationen AG
Luzernerstr. 22, 5620 Bremgarten

Mitnehmen:
alte Jeanshosen (falls vorhanden)

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 6
Interessenten: 7
 
Mi 08.08.18
08:00 bis 11:15
3. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Tür und Wandschmuck aus Alublech (238)
Zuerst schneidest du ein Motiv deiner Wahl aus und danach bearbeitest du das Blech. Zum Schluss verzierst du das Motiv mit ein paar schönen Bändern und weiteren hübschen Sachen.
So entsteht ein sehr schöner Tür- oder Wandschmuck für dein Zimmer.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Katharina Meier, Longi Florum, Sarmenstorf
Homepage

Mitnehmen:
Bastelschere und Nagelschere, Tasche für den Heim-Transport

Spezielles:
Dieser Kurs ist auch für Jungs sehr gut geeignet!

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
- Betreuungsperson erforderlich > ja
- Rollstuhlgängig > nein
- Mentales Verständnis > wenig
- Handwerkliches Geschick > mittel
- Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 14
Freie Plätze: 14
Interessenten: 18
 
Mo 30.07.18
13:30 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Windlicht zum Aufhängen (243)
Im Atelier stellst du dir unter fachkundiger Anleitung ein schönes und praktisches Glas-Kunstwerk her.
Dafür wirst du ein Glas zuerst mit Spezial-Folien abkleben, um es für die Sandstrahlung vorzubereiten. Durch das anschliessende Sandstrahlen werden dein Glasobjekt nun mit Hilfe von Sand und Druckluft reliefartig mattiert. Danach wird das Glas geschliffen und mit Perlen verziert.

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Mitbringen:
Bitte nimm etwas Zeitungspapier (zum einwickeln) und eine Tragtasche für den Heimtransport mit.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 5,- Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billett bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 1
 
Mo 30.07.18
13:00 bis 14:00
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Speckstein-Schmuck-Anhänger (244)
Wir bearbeiten gemeinsam den farbigen Speckstein und fertigen uns daraus schöne Anhänger.
Du lernst bei diesem Kurs das Schleifen und Polieren des weichen Specksteins. Zum Schluss werden unsere Anhänger auf eine Nylon-Edelkordel aufgezogen und mit verschiedenen Halbedelstein-Kugeln ergänzt.

Besammlung:
Überdachter Pausenplatz hinter dem Stadt-Schulhaus in 5620 Bremgarten, Ecke Marktgasse + Zugerstrasse, nur 1 Min. von der Haltestelle Obertor entfernt

Organisation:
Kurt Schweizer, Wiedlisbach

Mitnehmen:
Getränk bei Bedarf

Teilnehmerkosten:
Bitte 5,- Fr. mitnehmen. Wird bei Kurs-Beginn eingesammelt.

Spezielles:
Kleider anziehen die auch staubig werden dürfen.

Lageplan


Plätze Total: 20
Freie Plätze: 20
Interessenten: 34
 
Fr 10.08.18
09:00 bis 11:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 20
Freie Plätze: 20
Interessenten: 27
 
Fr 10.08.18
13:30 bis 16:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Bunte Bilder filzen (246)
Filzen ist eine uralte Technik und dazu benutzt man die Wolle von Schafen.
Bei diesem Kurs wirst du das Nass-Filzen kennen lernen. Dafür suchst du dir zuerst ein beliebiges Motiv für dein Bild aus. Anschliessend kannst du aus den losen, farbigen Wollfasern mit Hilfe eines Handtuchs und heissem Wasser, Seife und Reibung dein Filzbild walken.

Besammlung:
Im Atelier von Larissa Frei, Sonnhaldenweg 11, 5610 Wohlen

Organisation:
Larissa-Katharina Frei
Homepage

Mitnehmen:
Ein altes Handtuch

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 13
 
Mi 25.07.18
09:30 bis 11:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Nachttisch-Lämpli (248)
Mit Serviettentechnik dekorierst du dir dein eigenes Nachttisch-Lämpli.

Besammlung:
Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon,
bei den Besucherparkplätzen vor Tiefgarage
(Ortsbus Nr. 4, Haltestelle Brändliacker aussteigen)

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 22
 
Mo 16.07.18
13:00 bis 14:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 21
 
Fr 27.07.18
09:00 bis 10:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Strassen-Malkreide selber machen (250)
Schon seit fast 500 Jahren verschönern Künstler Straßen, Plätze und Gehwege mit fröhlichen & bunten Malereien aus Kreide.
In diesem Kurs darfst du dir die farbige Mal-Kreide ganz nach deinen Wünschen selber herstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer bunten Glitzer-Kreide?
Mit ihr kannst du dann auf dem Hof, Parkplatz oder auf der Straße deine eigene bunte Welt erschaffen. Bis zum nächsten Regenguss... machst du aus dem langweiligen Asphalt einen farbenfrohen Teppich.

Besammlung:
Bodenacker 18, 5619 Uezwil

Organisation:
Heike Knemeyer, Uezwil

Mitnehmen:
Einen kleinen Schuh-Karton für den Heim-Transport der Kreiden.

Spezielles:
- Bitte eine Mal-Schürze mitnehmen oder alte Kleider anziehen.
- Wir arbeiten draussen im Carport, für kühle Tage bitte Pullover mitnehmen.

Gut zu wissen:
Die Kreide benötigt ca. 2-3 Tage zum Aushärten. Am besten in der Sonne trocknen lassen.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 7
Freie Plätze: 7
Interessenten: 12
 
Di 31.07.18
14:00 bis 15:15
2. KiGa bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 7
Freie Plätze: 7
Interessenten: 16
 
Fr 03.08.18
10:00 bis 11:15
2. KiGa bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Gefüllte Blütentasche (252)
Wir füllen kleine Taschen oder Beutel mit Blumen und Blüten.

Spezielles:
Es darf pro Kind eine Tasche gefertigt werden, jede weitere kostet Fr. 5.-
Bitte das Geld direkt an die Kursleiterin bezahlen.

Besammlung:
Blumenladen: "Blumen, Gestecke und Dekorationen", Liselotte Bruderer, Bodenacker 8, 5619 Uezwil
3 Minuten von der Bus-Haltestelle Waage entfernt

Organisation:
Liselotte Bruderer
Homepage

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > ja
Mentales Verständnis > wenig
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an
info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 2
 
Di 10.07.18
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 4
 
Fr 20.07.18
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Körbli aus Alu-Blech bepflanzt (270)
Aus Alublech schneidest du die Teile für dein Körbli zu und danach bearbeitest du das Blech entsprechend. Durch Biegung entsteht so ein Korb mit Henkel.
Nun bepflanzt du dein Körbli mit einem Efeu und verzierst es zum Schluss mit schönen Bändern und weiteren hübschen Dekorationen.
So entsteht ein hübsches bepflanztes Körbli für dein Zimmer.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Katharina Meier, Longi Florum, Sarmenstorf
Homepage

Mitnehmen:
Bastelschere und Nagelschere, Tasche für den Heimtransport

Spezielles:
Dieser Kurs ist auch für Jungs sehr gut geeignet!

Lageplan


Plätze Total: 14
Freie Plätze: 14
Interessenten: 6
 
Mo 30.07.18
15:30 bis 17:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Blumen und Blüten filzen (271)
Filzen ist eine uralte Technik und dazu benutzt man die Wolle der Schafe.
Bei diesem Kurs wirst du das Trocken-Filzen von hübschen Blumen kennen lernen. Beim Trocken-Filzen werden die losen farbigen Wollfasern durch eine spezielle Filznadel miteinander verfilzt. Mit dieser Nadel gelingt es dir relativ einfach, deinen Blumen und Blüten eine hübsche Form zu geben.

Besammlung:
Im Atelier von Larissa Frei, Sonnhaldenweg 11, 5610 Wohlen

Organisation:
Larissa-Katharina Frei
Homepage

Mitnehmen:
Ein kleines altes Handtuch

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 8
 
Mi 11.07.18
09:30 bis 11:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Floristisches Feuerwerk (272)
Wir fertigen ein Gesteck ...so schön wie ein Feuerwerk!

Besammlung:
Blumenladen: "Blumen, Gestecke und Dekorationen", Liselotte Bruderer,
Bodenacker 8, 5619 Uezwil
3 Minuten von der Bus-Haltestelle Waage entfernt

Organisation:
Liselotte Bruderer
Homepage

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > ja
Mentales Verständnis > wenig
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an
info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 8
Interessenten: 14
 
Mi 01.08.18
09:00 bis 10:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet