FERIENPASS
Konto eröffnen




ANMELDEN
Passwort vergessen



KURSSUCHE

SUCHEN

Wie lernt ein Zirkuspferd? (601)
Erlebe Zirkuspferde in ihrer natürlichen Schönheit einmal ganz aus der Nähe.
Im Winterquartier des Circus Monti zeigt dir Niklaus Muntwyler ausserdem, wie man ein Pferd lehrt, uns Menschen zu verstehen. Körpersprache und Stimme sind dabei wichtige Hilfsmittel. Und natürlich darfst du auch jede Menge Fragen stellen.

Besammlung:
Winterquartier Circus Monti, Wilstrasse 71, 5610 Wohlen

Organisation:
Niklaus Muntwyler

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für Alle Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > ja
Mentales Verständnis > wenig
Handwerkliches Geschick > wenig
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 50
Freie Plätze: 5
Interessenten: 0
 
Fr 13.07.18
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



2-tägige Velotour mit Pro Velo (602)
Zwei Tage mit dem Velo unterwegs sein...
Wir fahren mit dem Velo zu einem Bauernhof oder in eine Jugi. Unterwegs werden wir in einer Badi, eine lange Mittagsrast machen. Am Abend bekommen wir ein feines Nachtessen und schlafen im Stroh oder Matratzenlager.
Am zweiten Tag geht es heimwärts, wenn möglich mit Badiaufenthalt.

Wichtig:
Auf dieser Tour solltest du einen Erwachsenen als Begleitperson dabei haben oder du schliesst dich jemandem an, der für dich die Verantwortung übernimmt. Das genaue Programm bekommst du ab Juni. Falls du Fragen hast, nimm bitte mit mir Kontakt auf: Per Mail an Hedy Perroud oder unter der Nummer 056/ 622 64 33.

Bemerkung:
Wir wünschen eine definitive Anmeldung bis 25. Juli 2018. Die Anmeldung ist verbindlich!

Teilnehmerkosten:
Pro Kind kostet es Fr. 40.- bis Fr. 50.- und für Erwachsene ca. Fr. 50.-
Bitte bringt das Geld am Kurstag mit!

Besammlung:
Wir besammeln uns um 8.30 Uhr auf dem Pausenplatz der Schule Junkholz, an der Turmstrasse in 5610 Wohlen.

Rückkehr ist am Tag darauf um ca. 17.30 Uhr.

Organisation:
Hedy Perroud von Pro Velo Region Wohlen 056/ 622 64 33

Mitnehmen:
Ein gut gewartetes Velo und ein Velohelm ist Bedingung! Weitere wichtige Hinweise findest du auf unserer Packliste.
Packliste

Spezielles:
Kenntnis der Verkehrsregeln (Fahrkurs der Pro Velo)
Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Lageplan


Plätze Total: 5
Freie Plätze: 5
Interessenten: 3
 
Mi 08.08.18 bis
Do 09.08.18
08:30 bis 17:30
1. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Was flattert da durch die Nacht? (603)
In der Abenddämmerung machen wir uns auf die Suche nach den Fledermäusen.
Im alten Gemäuer vom Hexenturm können wir die grossen Alpensegler beobachten.
Mit einem Ultraschall-Detektor lauschen wir den Rufen der heimlichen Flatterer und beobachten Zwergfledermäuse und Wasserfledermäuse mit unseren scharfen Augen und einem Ultraschallgerät, auf ihren nächtlichen Jagdausflügen nach Insekten. Wir befassen uns mit den "Nachtflatterern" und erfahren wir viel Spannendes über diese Nachtschwärmer und werden zum Schluss selbst zu einem.

Besammlung:
19.30 Bahnhof Bremgarten, Zürcherstrasse 10, 5620 Bremgarten
Abholung:
22.30 Bahnhof Bremgarten, Zürcherstrasse 10, 5620 Bremgarten

Organisation:
Pro Natura, Ursina El Sammra - Exkursions-Leiterin

Begleitpersonen:
Karin Gratwohl und Monika Reinert

Mitnehmen:
• Der Witterung entsprechende Kleidung, evtl. Regen-Jacke
• Gutes, festes Schuhwerk

Spezielles / Telefon 1600:
Bei drohender Unwetter-Gefahr oder Gewitter gibt dir die Telefon-Nummer: 1600 (Rubrik Club/Vereine ab 12.00 Uhr) darüber Auskunft, ob der Kurs abgesagt werden muss.

Lageplan


Plätze Total: 30
Freie Plätze: 18
Interessenten: 0
 
Mi 25.07.18
19:30 bis 22:30
3. bis 8. Klasse
Du bist nicht angemeldet



AEW - ständig unter Strom (604)
Auf zur erlebnisreichen Strom-Entdeckungsreise im Kraftwerk! Die Wasserkraft, eine erneuerbare Energie!
Du erhältst viele spannende Informationen, wir schauen uns den Kommandoraum, die Fischtreppe, den Maschinensaal und vieles mehr an.
Du wirst hautnah die geballte Kraft des Wassers erfahren.
Nach diesem spannenden Morgen weisst du wie ein Kraftwerk funktioniert, wie aus dem Wasser Strom gemacht wird und wie dieser Strom schlussendlich zu Dir nach Hause in die Steckdose kommt.
Auch wirst du staunen, wie viel Wasser benötigt wird, damit du eine Stunde lang fernsehen kannst.

Besammlung:
Kraftwerk Bremgarten/Zufikon beim Stauwehr
Ringstrasse 7, 5620 Bremgarten

Organisation:
AEW Bremgarten/Zufikon
Marcel Bieri

Lageplan


Plätze Total: 25
Freie Plätze: 21
Interessenten: 0
 
Di 10.07.18
09:30 bis 11:00
5. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Workshop im Schloss Hallwyl (606)
Wie haben die Menschen im Mittelalter gegessen? Das Fleisch schmort am Spiess, der Wein fliesst in Strömen und die Sitten sind roh: So stellen wir uns ein festliches Gelage im Mittelalter vor. Doch wie war es damals wirklich? Komm mit uns auf eine kulinarische Zeitreise...
Wir kosten gemeinsam von den Dingen im Mittelalter, treffen einen Müller, mahlen Mehl und beissen zum Schluss in unser knuspriges Brot.

Besammlung:
• 13.15 Uhr am Eingang zum Schloss Hallwyl, Boniswilerstrasse, 5707 Seengen
• 13.30 Uhr Start des Workshops

Organisation:
Schloss Hallwyl
Homepage

Begleitpersonen:
Karin Gratwohl, Nesselnbach und Daniel Leutwyler, Rudolfstetten

Mitnehmen:
• Ferienpass
• 9 Fr. für Workshop

Spezielles:
Dein FEPA General-Abonnement ist nicht bis Hallwyl gültig, bitte löse ein Zusatzbillet.

Integrativer Kurs:
Dieses Angebot ist für alle Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung: Keine
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen:
- Betreuungsperson erforderlich > nein
- Rollstuhlgängig > nein
- Mentales Verständnis > mittel
- Handwerkliches Geschick > wenig
- Körperliche Fitness > mittel

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 20
Freie Plätze: 20
Interessenten: 18
 
Fr 03.08.18
13:15 bis 16:00
3. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Besuch im Spital Muri (607)
Wie sieht ein Spital von innen aus? Und was ist Röntgen?
Auf diese und viele andere Fragen erhältst du eine Antwort bei unserem Rundgang durchs Spital Muri. Eine Diashow zeigt dir zudem einen Spitalaufenthalt vom Ein- bis zum Austritt.
...und falls es an diesem Tag möglich ist, werden wir den Notfall und Rettungsdienst mit seinen Rettungsautos anschauen.
Homepage

Besammlung:
Wir treffen uns um 13.50 Uhr an der Spitalstrasse 144, 5630 Muri, vor dem Haupteingang des Spitals Muri. Die Führung beginnt um 14.00 Uhr.

Entlassung:
Die Führung endet um ca. 15.30 Uhr beim Spielplatz vor dem Haupteingang.
Es kann evtl. ein paar Minuten früher oder auch später werden.

Organisation:
Heike Knemeyer, Uezwil und Ruth Abt, Anglikon

Hinweis:
Kinder, die aktuell an einer ansteckenden Krankheit leiden, dürfen an der Führung nicht teilnehmen.

Lageplan


Plätze Total: 22
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Mi 18.07.18
13:50 bis 15:30
2. KiGa bis 4. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Besuch bei der Feuerwehr (608)
Ist es auch dein Traum einmal in einem Feuerwehrauto mitzufahren?
Dann steig ein und sei mit dabei, wenn wir eine Runde durch Bremgarten fahren. Doch du kannst noch viel mehr hautnah miterleben: Wasser spritzen, Feuer löschen oder die Bedienung der Feuerwehrgeräte. Wir zeigen dir gern, was wir sonst noch so können und für ein paar Stunden wirst du zum Mitglied unserer Feuerwehr...

Besammlung:
Feuerwehrlokal, Kreuzmattstr. 8, 5620 Bremgarten
gegenüber dem Sportplatz Bärenmatte

Kursleiter:
Benjamin Läuchli & Claude Bourquin

Organisation:
Feuerwehr Bremgarten-Hermetschwil
Homepage

Spezielles:
Da wir uns draussen aufhalten, zieh unbedingt dem Wetter entsprechende Kleidung an.
Beachte, dass deine Kleider bei diesem Kurs nass und schmutzig werden können.

Mitnehmen:
• Regenjacke
• evtl. trockene Kleider zum wechseln

Lageplan


Plätze Total: 50
Freie Plätze: 50
Interessenten: 56
 
Fr 10.08.18
13:30 bis 15:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Besuch der Chips-Fabrik Zweifel (609)
Magst du auch die leckeren «Pommes-Chips» von Zweifel?
Dann komm doch mit auf unsere Reise zur Chips-Fabrik in Spreitenbach und erfahre alles über deine Lieblings-Chips, die beim knabbern so herrlich knusprig knacken.
Nach viel Wissenswertem über die Chips-Herstellung und einem kleinen Apero, werden wir aus hygienischen Gründen speziell eingekleidet und dann durch die Fabrikationsräume geführt. Angefangen im Kartoffelkeller zu den Kartoffel- Wasch- und Schälmaschinen, vorbei an den Sortieranlagen und den Schneidemaschinen. Nach all diesen «Kartoffel-Roh-Arbeiten» folgt das Frittieren und Trocknen der Chips. Schnell noch ein paar Kostproben und abschliessend sehen wir noch die riesigen Verpackungsanlagen, wo all die grossen und kleinen Chips- und Snacks Portionen abgefüllt und verpackt werden.

Besammlung:
12.20 Uhr vor dem Bahnhof Bremgarten, Zürcherstrasse 10, 5620 Bremgarten > Abfahrt ist um 12.34 Uhr!
Rückkehr 17.08 Uhr am Bahnhof Bremgarten
Auf dem Heimweg darfst Du schon vorher aussteigen, vorausgesetzt: Deine Eltern sind damit einverstanden!
Bestätigung der Eltern: Bitte unterschrieben bei Reisestart an die Kursleiter abgeben.

Organisation und Begleitung:
Heike Knemeyer & Lilo Bruderer aus Uezwil, sowie Louis Fässler aus Hermetschwil und Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
- kleiner Rucksack mit Reiseproviant

Spezielles:
Da in der Zweifel-Fabrik Lebensmittel hergestellt werden, herrschen besondere Hygiene-Vorschriftendie zwingend beachtet werden müssen:
- Du musst saubere, geschlossene und rutschfeste Schuhe tragen (KEINE SANDALEN)!
- Alle müssen lange Hosen tragen!
- Keine Kaugummis, Getränke oder Esswaren in die Fabrikhallen mitnehmen!
- Keine Uhren oder Schmuck tragen, sie sind ebenfalls verboten!
- Während der Führung darf nicht fotografiert werden!

Falls es sehr warm sein sollte, kannst Du die geschlossenen Schuhe und deine lange Hose auch in einem Rucksack mitnehmen und dich dort umziehen.

Lageplan Treffpunkt


Plätze Total: 30
Freie Plätze: 30
Interessenten: 48
 
Do 09.08.18
12:20 bis 17:08
5. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Flugplatzbesichtigung (611)
Weisst du wie alles auf einem Flugplatz funktioniert? Wir zeigen es dir gerne und beim Wettbewerb gibt es drei Rundflüge zu gewinnen.

Besammlung:
Flugplatz, Flugplatzstrasse, 5632 Buttwil, C-Büro.

Organisation:
Flugschule Eichenberger AG, Buttwil
Durchführung > Patrik Eichenberger

Wichtig: Da es beim Wettbewerb einen Rundflug zu gewinnen gibt, muss jedes Kind eine schriftliche Einverständnis-Erklärung der Eltern mitbringen, dass es mitfliegen darf!
► Zum ausdrucken: Flug-Erlaubnis

Lageplan


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 12
Interessenten: 13
 
Do 09.08.18
14:00 bis 16:15
3. bis 8. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Schlauchboot Fahrt auf der Reuss (612)
Eine gemütliche Schlauchboottour ist die ideale Aktivität für alle, die gemeinsam in der Natur etwas erleben möchten.
Beim Kommando "Paddel" packst du an und los geht es... Unter fachkundiger Führung fahren wir in sicheren Rafting-Booten von Sins nach Werd.
Uns bleibt aber auch genügend Zeit zum sünnele, bädele und die Natur zu geniessen. Unterwegs machen wir einen Mittagshalt und bräteln.
Bei passenden Verhältnissen können wir sogar Brückenspringen.

Besammlung:
10:00 Uhr bei der Reussbrücke Sins (Zuger Seite), Nähe Gasthütte Zoll-Huus, Zollweid 2, 6331 Hünenberg/ZG

Rückkehr:
ca. 14.00 Uhr, Parkplatz an der Reussbrücke, Werdstrasse, 8919 Rottenschwil

Organisation:
Stöckli Sport, Boswil
Homepage

Mitnehmen:
- Badehose, Badetuch, Sonnenschutz, Regenjacke (falls es regnet)
- Schuhe anziehen, die nass werden dürfen
- Sandwich und/oder Wurst, ein Getränk, alles in einem wasserfestem Beutel verpackt

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses Fr. 15.- an den Kursleiter.

Spezielles:
Schwimmfähigkeit. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

Lageplan Besammlung
Lageplan Rückkehr


Plätze Total: 30
Freie Plätze: 30
Interessenten: 23
 
Do 02.08.18
10:00 bis 14:00
5. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Spannende Geschichten auf dem Sagenweg (614)
Leider muss der Kurs wegen zu wenig Interessenten abgesagt werden.

Hexen, Geister und Zwerge waren während Jahrhunderten die ständigen Begleiter der Menschen. Daraus entstanden zahlreiche Sagen. 12 Künstler schufen beim Freiämter Sagenweg solch sagenumwobene Gestalten. Die Erzählerin Carmen Moeri erklärt dir die Figuren und erzählt die spannenden Geschichten dazu.

Besammlung:
Um 13.30 Uhr beim Parkplatz bei der Bushaltestelle Hessel, 5622 Waltenschwil

Organisation Sagenwegführung:
Erlebnis Freiamt

Mitnehmen:
Kleidung der Witterung entsprechend, Mückenschutz, Zeckenschutz, lange Hosen

Spezielles:
Kursende um 15.30 Uhr beim Parkplatz bei der Bushaltestelle Waltenschwil, Hessel

Telefon 1600:
Bei schlechtem Wetter bzw. Regen gibt Tel. 1600 unter Rubrik Club/Vereine ab 8.00 Uhr Auskunft. Bei schlechtem Wetter findet keine Führung statt.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
- Betreuungsperson erforderlich > ja
- Rollstuhlgängig > nein
- Mentales Verständnis > mittel
- Handwerkliches Geschick > wenig
- Körperliche Fitness > mittel

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan Treffpunkt


Plätze Total: 20
Freie Plätze: 20
Interessenten: 0
 
Mo 09.07.18
13:30 bis 15:30
3. bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Velotour ins Land der Süssigkeiten (616)
Wir fahren mit dem Velo gemütlich nach Waltenschwil und erleben dort, wie die allerbesten Mohrenköpfe entstehen. Natürlich probieren wir auch davon!
Anschliessend fahren wir zum Picknick und Bräteln in den Wald, sofern wir danach noch Hunger haben.

Besammlung:
um 10 Uhr beim Bahnhof in 5610 Wohlen

Organisation:
Confiserie Dubler, Waltenschwil sowie Hedy Perroud von Pro Velo, Wohlen

Mitnehmen:
- fahrtüchtiges Velo, Velohelm obligatorisch, evtl. Regenschutz
- das Picknick und ein Getränk selbst mitnehmen

Spezielles:
Der Kurs findet bei jeder Witterung statt, ausser bei allzu grosser Hitze. Dann können nämlich gar keine Mohrenköpfe produziert werden!

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Mo 09.07.18
10:00 bis 14:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet